Deklaration der Inhaltsstoffe von Tierkosmetika

Da wir in der letzten Zeit immer häufiger gefragt werden, welche Inhaltsstoffe in unseren Tierkosmetika sind, möchten wir versuchen, dir dies heute ein wenig zu erklären.

Kosmetische Mittel müssen gemäß Artikel 19 der EU-KosmetikV gekennzeichnet werden. Dies gilt aber NICHT für Tierkosmetika (Stand August 2016).

„Die Regelungen der Kosmetikverordnung gelten nicht für Reinigungs- und Pflegemittel für Tiere, da die Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 kosmetische Mittel in Artikel 2 Abs. 1a als Stoffe oder Gemische definiert, die dazu bestimmt sind, äußerlich mit dem menschlichen Körpers in Berührung zu kommen.“
Bund für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit

Einige Hersteller der Pflegeartikel, die wir im Sortiment haben, geben die Inhaltsstoffe auf den Produkten an, aber leider noch nicht alle. Wir haben alle Hersteller kontaktiert, einige waren auskunftsbereit, andere wiederum nicht. Sind uns Inhaltsstoffe bekannt, haben wir diese beim jeweiligen Produkt unter „Weitere Informationen“ für dich alphabetisch aufgelistet.

Wir möchten allerdings noch ein paar Dinge dazu erläutern.

Es gibt diverse Internetportale, in denen man einzelne Inhaltsstoffe von Kosmetika und Lebensmitteln eingeben kann und entsprechende Informationen dazu bekommt. Diese Informationen sollte man jedoch ein wenig mit Vorsicht genießen.

Ein schönes Beispiel ist Lanolin – Schafwollfett. Lanolin ist ein rein natürliches Produkt, das aus Schurwolle gewonnen wird. Vor gar nicht allzu langer Zeit wurde es als gesundheitsschädlich aufgeführt. Trotz dass sich die Information als falsch herausstellte, findet man immer noch Seiten, die vor Lanolin warnen.

Ein anderes Beispiel ist Silikon. Es gibt einen Riesenhype im Netz, wo Menschen über gutes und böses Silikon diskutieren. Silikon kann das Haar aber auch schützen, die Kämmbarkeit verbessern, Glanz verleihen und kleine Schäden kitten.

Wir könnten noch viele weitere Beispiele anführen, aber das würde diesen Beitrag sprengen.

Wenn du lange genug im Internet suchst, findest du für alles eine Gefahr, und wenn du von allem, was du selber so isst, trinkst, womit du badest und cremst die Inhaltsstoffe herausfilterst, wirst du wohl auf so gut wie alles verzichten müssen. Selbst in vielen Bio Produkten sind Konservierungsmittel enthalten, denn sonst wären die innerhalb weniger Tage nicht mehr zu gebrauchen. Wobei die meisten Menschen nicht bedenken, dass sie dort ja mit evtl. nicht sterilen Händen hinein greifen…

Übrigens, die Begriffe „Naturkosmetik“ oder „Bio“ sind gar nicht geschützt. Ein Naturkosmetik- oder Ökosiegel sagt nichts darüber aus, ob man es mit Giftstoffen zu tun hat oder nicht. Manchmal werden Stoffe erlaubt, die zwar auf natürlichen Rohstoffen basieren und biologisch abbaubar sein müssen, aber an ihrer hautreizenden oder allergenen Wirkung ändert das nichts.

Zurück zu unserer Tierkosmetik. Ja, auch hier sind teils Lanolin, Silikon, Mineralöl, Parabene und viele Stoffe mehr enthalten, die häufig im Internet als gesundheitsschädlich bezeichnet werden. Warum wir die trotzdem verkaufen? Ganz einfach: Weil wir von Wirkung und Ergebnis absolut überzeugt sind, und uns nicht von irgendwelchen Portalen verrückt machen lassen!

Getreu unserem Motto „Ausgewählte Produkte für 4 Pfoten“ haben wir alle von uns angebotenen Artikel über einen längeren Zeitraum getestet. Nicht nur an unseren Hunden, Hunden von Züchterkollegen und Freunden, sondern teilweise an unserer eigenen Haut bzw. unseren Haaren.

Wir machen bewusst nicht jeden Trend mit. Als Händler bekommt man ständig neue Marken angeboten, besonders momentan Produkte zur aktuellen Bio-Welle. Veganes Hundefutter, Naturseifen uvm. Wir bleiben jedoch lieber bei Altbewährten. Die Hersteller, der von uns angebotenen Tierkosmetika haben sich über viele Jahre, ja sogar Jahrzehnte auf dem weltweiten Markt bewährt. Sollte dort ein Artikel tatsächlich derart gesundheitsschädlich sein, wäre dieser schon längst wieder vom Markt genommen. Besonders über eventuelle Langzeitschäden oder Spätfolgen kann man bei neuen Produkten ja noch gar keine Aussagen treffen.

In diesem Sinne, schön weiter deinen Vierbeiner pflegen und nicht immer alles bis in’s kleinste Detail analysieren!

Versandkostenfrei
Innerhalb Deutschland ab 50 €

Schnelle Lieferung
In der Regel 1-3 Tage

Sicherer Einkauf
100% ssl verschlüsselt

Bequeme Zahlung
Kreditkarte, PayPal, Vorkasse uvm

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies um deinen Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten. Wenn du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen und wie du die Cookie Einstellungen ändern kannst: Datenschutz & Opt-Out

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen